Bauernhofurlaub in Niedersachsen

Navigation

 

Inhalt: Harz und Randgebiete

Region 4: Harz und Randgebiete

 

Die Region

Ski und Langlauf im Winter, Wandern und Mountenbiken im Sommer – der National- und Naturpark Harz ist zur jeder Jahreszeit ein lohnendes Urlaubsziel. Ob Brocken, Goslar mit der Kaiserpfalz oder das Bergwerksmuseum Ramelsloh oder alte Bergwerktraditionen, Welfenschlösser und die Grüne Grenze erlauben ein vielfältiges kulturelles Programm.

Land und Wintervergnügen

Die Landschaft ist ein Paradies für Aktiv-Urlauber. Ein Netz von Rad- und Wanderwegen bedient alle Schwierigkeitsgrade - vom gemütlichen Spaziergang bis zum Free-Climbing an der Felswand ist für jeden etwas dabei. Drachen- und Gleitschirmflieger finden hier ausgezeichnete Möglichkeiten. Zur Walpurgisnacht in den Harz und dann auf den Hexentanzplatz ist ein echtes Event.

Der Harz, Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge, lädt ein zu ausgedehnten Wanderungen entlang der Grünen Grenze, rundum die vielen Talsperren und in luftige Höhen auf Brocken, Wurmberg und viele weitere Gipfel im Länderdreieck von Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Auch für Wasserliebhaber bieten die Talsperren und Stauseen vielfältige Möglichkeiten: Baden, Tauchen, Boot fahren und Segeln.

Für den Wintersport ist der Harz zu empfehlen. Ein weites Netz gespurter Loipen für Skilangläufer und viele Liftanlagen für Abfahrtsläufer im Harz lassen Wintersportler-Herzen höher schlagen.

Ausflugsziele

Die Barbarossastadt Goslar gehört zu den ältesten Siedlungsgebieten überhaupt. Viele schmucke Städtchen, Burgen und Schlösser zeugen davon. Bummeln Sie durch die vielen Kurorte: Bad Gandersheim, Bad Lauterberg, Bad Harzburg, Bad Sachsa und Bad Grund locken mit unterschiedlichsten Museen. Die alte Kaiserpfalz in Goslar mitten in der mittelalterlichen Stadt, das Welfenschoß in Herzberg, Duderstadt, Wernigerode oder Quedlingburg versetzen den Besucher zurück in alte Zeiten. Kommen Sie dem Bergbau auf die Spur und besuchen eines der vielen Besucherbergwerke oder die Bergbaumuseen in Goslar, Clausthal-Zellerfeld oder St. Andreasberg. Hameln, Braunschweig, Göttingen, Hildesheim und Hannover locken mit all ihren unterschiedlichen Attraktionen.

Tropfsteinhöhlen, Bodetal, die Wilhelm-Busch-Mühle in Ebergötzen, der Freizeitpark Rastiland und viele weitere spannende Ziele erwarten den Besucher im Harz und seinen Randgebieten.

Anbieter in dieser Region

  • Landsichten Niedersachsen
  • Service-Qualität
  • Natur erleben in Niedersachsen
  • Kinder-LandErlebnis
  • Nordzucker