Bauernhofurlaub in Niedersachsen

Navigation

 

Inhalt: Rezepte

Rezepte aus Niedersachsen

 

Buchweizentorte

5 Eigelb
250g Zucker
125g Buchweizenmehl
1 EL Kartoffelmehl
1 TL Backpulver
5 Eischnee
Biskuitteig 2x schneiden, füllen mit Schlagsahne u. Preiselbeerkonfitüre.

Buchweizentorte mit Preiselbeeren

Ein Rezept-Tipp von Der Cafe- Bauerngasthof Übermühlen (80400)

Zutaten für den Buchweizenboden:
4 Eier
150 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eßl. Wasser
1 Teel. Instant-Kaffee
150 g Buchweizenmehl
1 Messerspitze Backpulver

Die Eier trennen, Eigelb mit 100 g Zucker, Vanillezucker und den in Wasser aufgelösten Instant-Kaffee schaumig schlagen Eiweiß mit dem restlichen
Zuckerzu steifem Schnee schlagen. Buchweizenmehl und Backpulver unter die Eigelbmasse rühren und das Eiweiß unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und auf der mittleren Schiene 40 Min. bei 180 Grad abbacken.

Füllung:
1 l Sahne
1 Glas Preiselbeerkonfitüre

Den erkalteten Boden zweimal durchschneiden. Die Sahne steif schlagen und unter ca zweidrittel der Sahne das halbe Glas Preiselbeeren unterheben. Auf den unteren Boden die Hälfte der Preiselbeersahne streichen. Den Zweiten Boden auflegen und die andere Hälfte der Preiselbeersahne darauf streichen.
Nun den dritten Boden auflegen. Die Torte ganz mit der Sahne einstreichen und die Torte oben mit der Preiselbeerkonfitüre bestreichen.

Buttercremetorte

Ein Rezept-Tipp von Hof Timmermann (50350)

Buttercremetorte

Biskuitboden:
6 Eier
200gr Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125gr Kartoffelmehl
125gr Weizenmehl
½ Packung Backpulver

Eischnee schlagen, nach und nach Zucker dazu geben. Eigelb unterheben, langsam das Mehl und Backpulver dazu geben. Bei 160°C 60 Minuten backen.

Füllung:
¾ Liter Milch
2 Packungen Vanille-Pudding
6 EL Zucker
125gr Butter
125gr Rama
2-3 EL Konfitüre

Milch zum Kochen bringen, Pudding unterheben. Butter verrühren, wenn Pudding hart ist alles verrühren.
Tortenboden zweimal durchschneiden, beide Böden mit Konfitüre bestreichen. Teil der Buttercreme verstreichen und Übereinanderlegen. Restliche Creme bestreichen und mit Mandeln bestreuen.

Buttermilchkuchen

Ein Rezept-Tipp von Hof Timmermann (50350)

Buttermilchkuchen

Zutaten:
2 Tassen Zucken
4 Tassen Mehl
2 Tassen Buttermilch
2 Eier
2 Pck Backpulver
1 Pck Vanillezucker
1 Becher süße Sahne
2 Tassen Kokosraspeln

Backofen auf 175°C (Umluft 165°C, Gas Stufe 3) vorheizen. Eine Tasse Zucker mit den beiden Eiern schaumig rühren. Buttermilch hinzufügen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und alles unter die Buttermilchmasse rühren. Teig sofort auf einer Fettpfanne verteilen. Kokosraspeln mit dem restlichen Zucker mischen und auf dem Kuchen verteilen.

In ca. 20 Minuten goldbraun backen. Oberfläche darf nicht zu dunkel werden. Fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen und sofort mit der Sahne begießen. Dann den Kuchen einen Tag durchziehen lassen.

Zubereitungszeit: 10 Min.
Ruhezeit: 1 Tag
Schwierigkeitsgrad: einfach

Der Backtipp für die gemütliche Kaffeestunde

Ein Rezept-Tipp von Hof Katthusen (70130)

Nugatnüsse (Plätzchen)

300g Mehl, 3 g (1 gestr. TL) Backpulver, 100g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 1 Ei,
½ Fläschchen Rum-Aroma, 125 g Butter, 150 g Nugatmasse
Zum Belegen: 150 g Haselnusskerne

Mürbteig herstellen, anschließend in 3 cm dicke Rollen formen und ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen. Von den Teigrollen 3mm dicke Scheiben abschneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und jeweils in die Mitte einen Haselnusskern leicht eindrücken.
Backen bei 175°-200° C etwa 7-10 Minuten

« vorherige   weitere »
  • Landsichten Niedersachsen
  • Service-Qualität
  • Natur erleben in Niedersachsen
  • Kinder-LandErlebnis
  • Nordzucker