Bauernhofurlaub in Niedersachsen

Navigation

 

Inhalt: Rezepte

Rezepte aus Niedersachsen

 

Pizzasuppe mit Mais

Ein Rezept-Tipp von Imkershof (20430)

(für 6 Personen)

Zutaten:

500 g Hackfleisch

2 große Zwiebeln

1 Dose Champignons

1 Dose Mais

2 Paprikaschoten, rot und gelb

200 g Sahne - Schmelzkäse

1 Becher Sahne

2 Pkt. Tomatensauce (Tomato al gusto mit Kräutern)

¾ Liter Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer und Oregano

1 EL Rapsöl

evtl. Parmesankäse



Zubereitung:

Hackfleisch anbraten und die gewürfelten Zwiebeln dazu geben. Die Paprikaschoten ebenfalls würfeln und mit den Champignons und dem Mais zum Hackfleisch geben. Alles kurz andünsten, anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Sahne, die Tomatensauce und den Sahneschmelzkäse hinzugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

Beim Servieren nach Belieben etwas geriebenen Parmesan auf die Suppe streuen.

Dazu passt am Besten frisches Baguette.


Guten Appetit!

Spargel- Käsecremesuppe mit Räucherlachs

Zutaten für 4 Personen:

600 g Spargel
¾ l Wasser
1 TL Salz
1 TL Zucker
50 g Butter
40 g Mehl
¼ l süße Sahne
50 g geriebener alter Gouda
1 TL Hühnerbrühe (instant)
geriebene Muskatnuss
1 Eigelb
50 g Räucherlachs
20 g Brunnenkresse

1. Spargel schälen, waschen, in 3cm lange Stücke schneiden. Mit Salz und Zucker in
¾ l Wasser ca. 15 Minuten garen. Über einem Sieb abgießen, dabei das Kochwasser
auffangen.
2. Butter schmelzen, Mehl einrühren, mit Spargelwasser und Sahne auffüllen und 5 Min.
Kochen lassen.
3. Den geriebenen Gouda einrühren und mit Hühnerbrühe und Muskatnuss abschmek-
ken. Das Eigelb verquirlen und in die Cremesuppe rühren. Achtung: nicht mehr kochen lassen. Zum Schluss die Spargelstücke zugeben.
4. Die Suppe auf Teller verteilen und vor dem Servieren mit Räucherlachsstreifen und
Brunnenkresse garnieren.

Zucchini - Kartoffelsuppe " Emsländer Art"

Ein Rezept-Tipp von Ferien- und Freizeithof Meutstege (80310)

1) Zuccini, Kartoffeln, Suppengrün würfeln
2) in der Brühe 10 min kochen
3) alles mit einem Pürierstab pürieren
4) Creme fraiche zugeben
5) mit Salz, Pfeffer, Majoran abschmecken
6) mit Petersilie bestreuen
7) Graubrot würfeln
8) Bauchspeck würfeln und ausbraten
9) Graubrot im Speckfett rösten
10) mit der Suppe servieren

Zutaten:
400 g Zuccini
400 g Kartoffeln
1 kl. Bund Suppengrün
1 Becher Creme fraiche
Salz, Pfeffer, MAjoran
gehackte Petersilie
150 g Graubrot
150 g durchw. Bauchspeck

Zöllner-Suppe

Ein Rezept-Tipp von Ferienhof Pape (10371)

1) Öl erhitzen
2) Zwiebeln hacken
3) Hackfleisch und Zwiebeln anbraten
4) Sauerkraut hinzufügen
5) Milch und Sahne dazugeben
6) Ketchup und Mark unterrühren
7) mit den Gewürzen abschmecken

Zutaten
1/2 Dose Sauerkraut
2 Eßl. Öl
2 Zwiebeln
500 g gemischtes Hackfleisch
1/2 Eßl Oregano
1/2 Eßl Thymian
1/2 Eßl süße Paprika
1/2 Tl Cayenne Pfeffer
1,5 l Milch
1 Tl Fondor
1/4 l Sahne
2 Suppenkellen Tomatenketchup
1/4 Dose Tomatenmark

« vorherige
  • Landsichten Niedersachsen
  • Service-Qualität
  • Natur erleben in Niedersachsen
  • Kinder-LandErlebnis
  • Nordzucker