Bauernhofurlaub in Niedersachsen

Navigation

 

Inhalt: Rezepte

Rezepte aus Niedersachsen

 

Holunderblütengelee

Ein Rezept-Tipp von Hof Katthusen (70130)

Holunderblütengelee

Zutaten: 20 Holunderblüten, 20 g. Ascorbinsäure (Zitronensäure), 0,8 Liter
naturtrüben Apfelmost, 1 Zitrone, 1 Gelierzucker 1:1

Zubereitung: Die Holunderblüten abschütteln und von den groben Stieben befreien,
die Zitronensäure und den Apfelmost darübergeben, ca. 2 Tage in einem geschlossenen
Gefäß kühl stellen, anschließend durch ein Sieb geben, den ausgepressten Saft einer
Zitrone und den Gelierzucker dazugeben, alles in einem großen Topf 4 Min. sprudelnd
kochen lassen, anschließend in Gläser abfüllen . Guten Appetit!

Holunderblütengelee

Ein Rezept-Tipp von Ferienhof Lafrenz (70140)

Holunderblütengelee

Zutaten: 20 Holunderblüten, 20 g. Ascorbinsäure (Zitronensäure), 0,8 Liter
naturtrüben Apfelmost, 1 Zitrone, 1 Gelierzucker 1:1

Zubereitung: Die Holunderblüten abschütteln und von den groben Stielen befreien,
die Zitronensäure und den Apfelmost darüber geben, ca. 2 Tage in einem geschlossenen
Gefäß kühl stellen, anschließend durch ein Sieb geben, den ausgepressten Saft einer
Zitrone und den Gelierzucker dazugeben, alles in einem großen Topf 4 Min. sprudelnd
kochen lassen, anschließend in Gläser abfüllen . Guten Appetit!

Sommertipp

Ein Rezept-Tipp von Ferienhof Schmidt (60140)

Frische kleine Kartoffeln aus der Pfanne mit Spiegeleiern und grünem Salat.

„Arme Ritter“

Ein Rezept-Tipp von Ferienhof Hesse (10412)

Zutaten:
300 ml Milch
2 Eier
50 g Zucker
Zwieback
Margarine oder Butterschmalz

Zubereitung:
- Milch, Eier und Zucker verrühren
- Zwieback in die Flüssigkeit eintauchen und leicht einweichen lassen
- Bei mittlerer Hitze im Fett von beiden Seiten leicht braun backen
- Mit Zucker bestreuen und heiß servieren
- Auch mit Zwetschenkompott, Apfelmus oder Vanillesoße lecker

  • Landsichten Niedersachsen
  • Service-Qualität
  • Natur erleben in Niedersachsen
  • Kinder-LandErlebnis
  • Nordzucker