Bei dir piept's ja!

Bei dir piept's ja

Bauernhofurlaub in Niedersachsen

Freie Unterkunft finden

Camping am Hof

Aktive Landwirtschaft

Urlaub mit Kindern

Lust auf Landleben und Bauernhofurlaub?

Mit einem Landurlaub in Niedersachsen machen Sie Ihre Ferien zu einem ganz besonderen Erlebnis. Sie möchten alle Bauernhöfe auf einen Blick? Oder möchten wissen, welche Betriebe zu Ihrer Lieblings-Urlaubsregion gehören? Nutzen Sie die Filterfunktion und finden Sie alle Höfe, die zu Ihren Urlaubswünschen passen.

Landerlebnis für Körper und Geist

Unsere AusZeitHöfe

Yoga in der Natur? Bewegung im Wald? Klänge spüren und in Einklang mit sich selbst kommen? All das können Sie bei unseren AusZeitHöfe-Angeboten erleben.

Mit Alltagsstress haben viele von uns zu kämpfen. Wir sind ständig erreichbar für Alle, nur nicht für uns selbst. Wenn Sie eine Auszeit davon brauchen, haben wir bei uns genau das Richtige für Sie. Ein Landurlaub für Körper und Geist hilft Ihnen, Entspannung zu finden und gleichzeitig der Natur wieder näher zu kommen.

Nehmen Sie Zeit für sich selbst und entdecken Sie AusZeitHöfe!

 

Unsere Lieblinge

Ferienhaus mit Reetdach und Garten auf dem Hof Bockelmann

Hof Bockelmann

+ Ruhige Lage mitten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide
+ Ideal für Familien: großer Spielplatz + Indoorspielplatz
+ Ponyreiten auf Anfrage
+ Bauernhofpädagogische Angebote
+ Radwege, Wanderwege starten direkt vom Hof
+ Typische Heidehof-Anlage: Fachwerkhäuser, Reetdächer, Natursteinmauer und alter Baumbestand
+ Hofladen und Hofcafé

#urlaubinniedersachsen in der Lüneburger Heide

Genießen auf dem Lande

Mit Liebe gemacht

Kulinarisches von den Ferienhöfen

Frisch geerntet schmeckt's am besten

Aus unseren sozialen Netzwerken

03.10.2022

Einen schönen 3. Oktober!

Zum Tag der Deutschen Einheit wünschen wir euch heute einen schönen Feiertag!
Genießt die freie Zeit – am besten bei einem Ausflug aufs Land oder im Rahmen eines verlängerten Wochenendes auf einem unserer Ferienhöfe.

01.10.2022

Unser Liebling - Hof Groneick

Ihr interessiert euch nicht nur für schönen Landurlaub, sondern mögt auch Pitch & Putt-Golf und Bogenschießen? Dann schaut euch doch mal unseren aktuellen Liebling, den Ferienhof Groneick an!

Im Osnabrücker Land findet ihr den Betrieb, der mit vier Ferienwohnungen und einem Ferienhaus viele Gäste zum Landurlaub einlädt. Nicht nur das freizeitliche Golfen ist hier möglich, auch ein Boule-Platz, eine Ballspielweise, sowie Tischtennis und Kettcars sind auf dem Hof vorhanden. Somit ist der Hof nicht nur für Familien, sondern auch für Paare, die eine Auszeit im Grünen suchen, die ideale Urlaubsunterkunft.
Aber auch Vierbeiner genießen den Urlaub auf dem Ferienhof Groneick – so könnt ihr euren treuen Begleiter auf Anfrage in alle Unterkünfte mitnehmen.

Wer nicht gleich mehrere Nächte auf dem Hof bleiben möchte, sondern einen Tagesausflug bevorzugt, dem empfehlen wir einen Besuch des HofgARTencafés. Hier gibt es neben leckeren Torten und Kuchen auch hervorragende Frühstücksbuffets auf Anfrage.

Ihr seid überzeugt und wollt mehr erfahren? Dann schaut doch mal hier vorbei!

29.09.2022

Bei Abreise die übrigen Lebensmittel wegschmeißen? Nicht bei uns!

Ob Obst, Gemüse, Brot oder Brötchen - viele der tierischen Hofbewohner auf unseren Ferienhöfen freuen sich über eine kleine Extraeinheit Futter und helfen so beim "Reste-Essen".
Also: Bevor ihr eure übrigen Lebensmittel in die Tonne werft, fragt eure Gastgeber, ob diese nicht noch eine zweite Verwendung auf dem Hof finden.

Warum wir euch das erzählen? Heute startet die bundesweite Aktionswoche "Zu gut für die Tonne!", mit der im ganzen Land auf das Thema "Lebensmittelverschwendung" aufmerksam gemacht wird und eine Bewegung für mehr Wertschätzung unserer Lebensmittel erreicht werden soll.
Wenn ihr mehr über die Aktionswoche erfahren wollt und/oder an Tipps und Tricks gegen Lebensmittelverschwendung interessiert seid , schaut einmal beim Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen - ZEHN vorbei oder auf der Webseite der Aktionswoche!

Ihr Landurlaub

... zu zweit

... mit dem Hund

... zu Pferd

Johann Wiechers vom Dettmershof

Johann Wiechers: Das ist das Besondere auf dem Dettmershof

"Wenn die Kinder glücklich und zufrieden sind, weil sie Hühner füttern und Eier suchen dürfen, wenn sie bei der Fütterung der anderen Tiere dabei sein können, wenn sie wahrnehmen, wie Tiere sich anfühlen und riechen, wie sie auch zugewandt reagieren, dann sind auch die Eltern zufrieden. Sie genießen derweil vielleicht die Natürlichkeit des Hofgeländes mit kleinen separaten Ruhemöglichkeiten und sitzen später allesamt am Lagerfeuer beim Stockbrotbacken."

 

Hier geht's zum Dettmershof.

 

Erfahren Sie mehr zum Camping auf dem Dettmershof und was sich hinter dem Blaumobil verbirgt. Das komplette Interview gibt's zum Nachlesen bei Reiseland Niedersachsen.

Bootfahren auf dem Badeteich des Dettmershofes

Aktuelles aus dem Landtourismus

Einen erfolgreichen Abschluss hat das Projekt „AusZeitHöfe – Landerlebnis für Körper & Geist“ in dieser Woche in der Modellregion der Landkreise Rotenburg (Wümme) und Osterholz gefunden.
Durch die Kooperation von Ferienhöfen und gesundheitlichen Anbietern sind in der Projektlaufzeit von 32 Monaten verschiedene niedrigschwellige, präventive AusZeitHöfe-Angebote entstanden, die aktuelle Themen wie Achtsamkeit, bewusstes Leben und Kraftschöpfen aus der Energie der Natur berücksichtigen. „Das Portfolio reicht von Waldbaden und Walderlebniswanderungen über Yoga, Trommel-, Gong- und Klangschalen-Anwendungen bis hin zu tiergestützter Therapie mit Alpakas und Pferden“, freut sich LTN-Geschäftsführerin Vivien Ortmann über die Vielfalt der Angebote.  Dabei habe sich ein großartiges Netzwerk an engagierten Personen aus den Bereichen Gesundheit, Tourismus und Freizeit sowie Kunst und Kultur gefunden.

Die LandTouristik Niedersachsen e.V. (LTN) hat zusammen mit der Touristikagentur Teufelsmoor-Worpswede-Unterweser e.V. (TWU) und dem Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V. die aktuellen Ergebnisse des Projektes „Auszeithöfe – Landerlebnis für Körper & Geist“ vorgestellt. Bei der Bötjer‘schen Scheune und auf dem Herzfeldhof in Worpswede konnten geladene Gäste und die Öffentlichkeit beispielhaft einige AusZeitHöfe-Angebote erproben und mehr zu den Anbietern sowie dem Projekt erfahren. Auch Barbara Otte-Kinast, Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, zeigte sich beeindruckt von der Vielfalt an präventiven Gemeinschaftsangeboten der Ferienhöfe und gesundheitlichen Anbieter.

Oldenburg/Hannover/Göttingen. Individuelle Geschichten und Erlebnisse rund um das Dorf- und Hofleben sucht die LandTouristik Niedersachsen e.V. (LTN) im Rahmen des Projektes „Digital trifft analog – Dorf und Hof multimedial erleben“. Höfe und Dörfer in ganz Niedersachsen sind dazu aufgerufen, Beiträge einzureichen.