Presseinformation

Oldenburg/Hannover/Göttingen. Individuelle Geschichten und Erlebnisse rund um das Dorf- und Hofleben sucht die LandTouristik Niedersachsen e.V. (LTN) im Rahmen des Projektes „Digital trifft analog – Dorf und Hof multimedial erleben“. Höfe und Dörfer in ganz Niedersachsen sind dazu aufgerufen, Beiträge einzureichen.

Wilsum/Nordhorn/Oldenburg. Mit einem eigenen Kinderbuch empfangen die niedersächsischen Ferienhöfe von nun an ihre Gästefamilien. „Traumferien auf dem Bauernhof“ heißt die Kurzgeschichte rund um das Hofleben, die Autorin Eva-Christin List und der Verband LandTouristik Niedersachsen (LTN) heute auf dem Ferienhof Garbert in Wilsum vorgestellt haben. „Gemeinsam zu lesen, passt großartig zum Familienerlebnis und zur Natürlichkeit“, freut sich Vivien Ortmann über das Alternativangebot zu den digitalen Medien.

Scheeßel/Lauenbrück. Die ersten Pilotangebote zum Projekt „Auszeithöfe – Landerlebnis für Körper & Geist“ hat das Projektteam um die LandTouristik Niedersachsen jetzt zusammengestellt und veröffentlicht. Die naturnahen Erlebnisprogramme auf Ferienhöfen und in ihrer Umgebung zur gesundheitlichen Prävention und Stressbewältigung sind ab sofort unter www.bauernhofferien.de/auszeithoefe zu finden.

Hannover, 05.05.2021 – Dem Gastgewerbe in Niedersachsen steht das Wasser bis zum Hals. Seit sechs Monaten sind die touristischen Betriebe geschlossen. Viele Unternehmen stehen vor dem finanziellen Aus, nicht alle erhalten staatliche Unterstützung. Die gestrige Ankündigung der Landesregierung, den Tourismus ab dem 10. Mai wieder zu öffnen, lässt zwar hoffen und wird von der niedersächsischen Tourismuswirtschaft sehr begrüßt. Im Detail aber wirft die Verordnung viele Fragen auf und weckt Zweifel an der Umsetzbarkeit und Sinnhaftigkeit mancher Regelungen.

Auf seiner Reise durch den Landkreis Cuxhaven informierte sich der SPD- Landesvorsitzende und niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil auf dem Nordseeferienhof Katthusen der Familie Mushardt in Otterndorf über den Landtourismus und die Auswirkungen der Corona-Pandemie. „Der Landurlaub ist auch in Corona-Zeiten eine sichere Urlaubsform", betonte Ute Mushardt, Betriebsleiterin der Nordseeferienhöfe und Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft für Urlaub auf dem Bauernhof und Landtourismus in Deutschland e.V. in ihrer Begrüßung.