Landleben heißt Genuss:

Einkehren und Einkaufen auf dem Hof

Die ländliche Lebensart offenbart sich nicht zuletzt in der niedersächsischen Küche und den tollen Zutaten direkt vom Landwirt und aus der Natur.

Bei Landleben und Genuss denken wir an junge Kartoffeln, knackiges Gemüse, süßes Obst, duftende Kräuter, frische Eier und Milch, selbstgemachte Marmelade, goldenen Honig und leckere Fleisch-, Wurst- und Käseprodukte. Und vor allen Dingen an die speziellen saisonalen Highlights in Niedersachsen: Spargel, Erdbeeren, Blaubeeren und Kirschen sowie Grünkohl und Wildgerichte. Und natürlich an frischen Fisch aus der Nordsee und aus unseren Flüssen.

Läuft Ihnen auch schon das Wasser im Mund zusammen? All diese tollen Produkte und kulinarischen Genüsse können Sie in unseren süßen Hofläden und idyllischen Hofcafés erleben.

Eine besondere Art der Einkaufsmöglichkeit auf dem Lande rund um die Milch und typisch für Niedersachsen sind die sogenannten Melkhüser – in manchen Regionen auch Melkhuskes, Melkhuiskes oder Melkhüsken genannt.

Melkhüser sind Milchraststätten, die oftmals an Radwegen liegen und in der Landfrauen Milchspezialitäten direkt von ihren landwirtschaftlichen Betrieben anbieten. Was liegt da näher, als vom Fahrrad abzusteigen, eine Pause einzulegen und sich zu stärken? Und nebenbei bekommen Sie noch einen Einblick in die heutige Landwirtschaft sowie touristische Tipps für Ihre Weiterfahrt.

Tipps ist das richtige Stichwort: Als kleine Ideen für Zuhause oder die Ferienwohnung haben unsere Urlaubsbäuerinnen und -bauern einige ihrer schönsten Rezepte verraten. Bald sind diese hier zu sehen. Dann können Sie in unseren Rezeptideen der Landküche stöbern und die kulinarische Vielfalt Niedersachsens auch zu Hause probieren.  Wieder hier auf der Seite vorbeizuschauen lohnt sich also.

Ideen zum Einkehren und Einkaufen auf dem Land